Wir in der Öffentlichkeit

News + Presse


Die MSG-Gruppe setzt Akzente | Öffentliches W-LAN in Ludwigsburg

Die SWLB hatte im Mai 2017 das öffentliche W-LAN-Netz in Ludwigsburg übernommen. Im Auftrag der Stadt Ludwigsburg führt diese das bestehende Netz fort und baut es sukzessive weiter aus. Als regionaler Partner und zukünftiger Betreiber des Netzes freuen wir uns auch in direkter Nachbarschaft für gute Verbindungen zu sorgen.

Gratulation und weiterhin viel Erfolg!

Am 27. Januar 2019 durften wir am Festakt zum 125jährigen Vereinsjubiläum des SV Salamander Kornwestheim e.V. teilnehmen und waren begeistert von den einzelnen Beiträgen und der Stimmung im K – Kultur- und Kongresszentrum.

Als Sponsor der Abteilung SV Kornwestheim – Fussball gratulieren wir herzlich zum Jubiläum und wünschen weiterhin viel Erfolg. Wir bedanken uns für den wichtigen Beitrag für die Gesellschaft und das große Engagement vor Ort.

Archiv 2018

Auch im neuen Jahr sind wir gerne für Sie da!

Bitte beachten Sie unsere neuen Kontaktdaten. Für Beratungsgespräche stehen wir nach vorheriger Terminvereinbarung auch außerhalb unserer Geschäftszeiten zur Verfügung.

Eine starke Kooperation: omnidat GmbH und LBS Südwest

(Kornwestheim, 20. November 2018): Die omnidat GmbH, als Mitglied der MSG-Gruppe, hat zum gestrigen Tag offiziell die Kooperation mit der LBS Südwest, in deren Unternehmenszentrale in Stuttgart, verkündet. Zusammen mit der Unitymedia Business werden rund 200 LBS-Beratungsstellen mit schnellem Internet, einer modernen Telefonie-Lösung sowie WLAN ausgestattet.

Dazu haben wir ein Interview mit dem Geschäftsführer der MSG-Gruppe Konstantinos Matanis (3. Person von links) geführt, der vor über einem Jahr die omnidat GmbH in die Gruppe aufgenommen und mit seinem Team integriert hat.

Herr Matanis, die omnidat GmbH ist das jüngste Kind in der MSG-Gruppe und startet nach einer erfolgreichen Integration mit einer so bedeutsamen Kooperation. Was bedeutet das persönlich für Sie?

Als Geschäftsführer der MSG-Gruppe freue ich mich ganz besonders, dass wir mit unserer Tochter der omnidat GmbH die LBS Südwest als Kunden haben gewinnen können. Es ist nicht einfach als kleinerer Carrier im Wettbewerb mit den Großen solche hochkarätigen Kunden zu gewinnen. Es freut mich und unser Team, dass sich die LBS Südwest mit uns als Partner für ihre ca. 250 Standorte fit für die Zukunft machen will.

Was denken Sie war der ausschlaggebende Punkt dafür, dass sich die LBS Südwest für einen eher kleineren Partner wie die omnidat GmbH entschieden hat?

Ich gehe davon aus, dass unsere Flexibilität und die Möglichkeit auf den Kunden individuell eingehen zu können sowie ein Produkt nach dessen Wünschen zu gestalten, den Unterschied gegenüber den „Großen“ gemacht hat. Denn wir konnten der LBS Südwest nicht nur ein fertiges Produkt aus unserem Portfolio anbieten, welches die meisten Wünsche erfüllt hat, sondern ein Produkt, das LBS heißt und extra für die LBS gebaut wurde.

Das klingt nach sehr viel Arbeit und einer umfassenden Planungs- und Entwicklungsphase.

Ja das stimmt. Eine engmaschige Kommunikation und Transparenz sind hier unabdingbar. Daher ist es mir auch ein persönliches Anliegen mich bei den Verantwortlichen der LBS Südwest für das entgegengebrachte Vertrauen zu bedanken. Ebenfalls geht ein großer Dank an unseren Partner der Unitymedia Business, die uns an fast 200 der 250 Standorte mit dem nötigen Internetsignal versorgt.

Vielen Dank für das Interview und weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Auf dem Foto v.l.n.r: Patricia Kemmler (Unitymedia Business), Achim von Schwartzen (Unitymedia Business), Konstantinos Matanis (GF MSG-Gruppe), Oliver Stoll (LBS Südwest), Angela Palumbo (MSG-Gruppe), Bernd Jade (LBS Südwest), Guido Fleiner (LBS Südwest), Helge Weiss (VP Unitymedia Business), Christian Pröbstle (Unitymedia Business), Jörg Schwendemann (MSG-Gruppe), Jürgen Müller (LBS Südwest), Harald Rummel (LBS Südwest), Sebastian Bystrzycki (MSG-Gruppe), Günter Heil (LBS Südwest), Thomas Georg (MSG-Gruppe), Andreas Huber (LBS Südwest), Jürgen Burkart (LBS Südwest) – Foto: Silviu Guiman

Rückblick auf eine gelungene Veranstaltung | Vorstellung der neuen Tarife

Wir haben am Ortseingang von Kleinsachsenheim einen sogenannten “Outdoor-DSLAM” in der Nähe des Linienverzweigers der Deutschen Telekom errichtet und mit diesem verbunden. Eingesetzt wird ausschließlich VDSL2 mit Vectoring-Technik. Dies bringt den Vorteil, dass keinerlei Änderungen in der Hausverkabelung nötig sind.

Über kürzere Leitungen sind Geschwindigkeiten bis zu 200 Megabit/s im Download und bis zu 40 Megabit/s im Upload möglich. Dies ist abhängig vom aktuellen Stand der Ausbaus.

                                              

Fotos: Jörg Hummer

Start omnidat Internet und Telefonie für Privatkunden

Als unabhängiger Internetanbieter geht die omnidat GmbH mit drei neuen Tarifen für Privatkunden in Unterriexingen und Kleinsachsenheim an den Start.

Mit günstigen Tarifen, einem Wechsel- und Empfehlungsbonus sowie individuellen Bausteinen erhalten Sie alles was man für ein schnelles Surf- und Telefonvergnügen benötigt. Weitere Informationen zu den Leistungen und unseren Tarifen erhalten Sie hier.

Information der Unitymedia zum Verkauf von Unitymedia an Vodafone

Lieber Kunde,

möglicherweise haben Sie es bereits aus den Nachrichten erfahren: Unsere Muttergesellschaft Liberty Global hat eine Vereinbarung getroffen, das deutsche Tochterunternehmen Unitymedia an Vodafone zu verkaufen. Wir freuen uns über diese Entwicklung, denn zusammen werden Unitymedia und Vodafone ihren Kunden noch attraktivere Angebotspakete aus Breitbandinternet, Mobilfunk und Fernsehen schnüren können.

Als Unitymedia-Kunde fragen Sie sich möglicherweise, was dieser Verkauf jetzt für Sie als Kunde bedeutet und ob sich Verträge oder die von Ihnen genutzten Produkte und Services ändern.

Diese Fragen beantworten wir Ihnen gerne:

– Die Verkaufsvereinbarung führt bis auf weiteres zu keinen Veränderungen für Sie oder die von Ihnen genutzten Produkte und Services.
– Ihr Vertragsverhältnis bleibt weiterhin bestehen. So wie Sie heute Unitymedia nutzen, werden Sie dies auch im kommenden Jahr nutzen können.
– In absehbarer Zukunft wird es zu keinen Veränderungen bei Unitymedia im Hinblick auf Produkte und Services kommen.

Warum? Die beiden Unternehmen haben zwar eine Vereinbarung über den Verkauf geschlossen, dieser Vertrag muss aber erst noch von den Wettbewerbsbehörden genehmigt werden. Erst wenn diese Genehmigung erteilt wurde, können die Unternehmen den nächsten Schritt gehen und mit der Bildung eines neuen, kombinierten Unternehmens beginnen.

Dieser Prozess nimmt Zeit in Anspruch – wie lange können wir aktuell noch nicht vorhersehen. Für die Zukunft bietet der Zusammenschluss mit Vodafone die Chance, gemeinsam noch bessere Produkte und Services für unsere Kunden anzubieten. Wir werden das Beste aus zwei Unternehmen zusammen bringen und so den nächsten Entwicklungsschritt machen. Wir halten Sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden. Updates zu Fragen und Antworten finden Sie regelmäßig auf unserer Homepage.

Wir danken Ihnen, dass Sie unser treuer Kunde bei Unitymedia sind, und wir freuen uns darauf, diese Beziehung fortzusetzen und Ihnen in der Zukunft all die Vorteile zugänglich zu machen, die sich aus der Bündelung der Kräfte der beiden Unternehmen ergeben.

Viele Grüße
Ihr Unitymedia Team

Information von Sky Deutschland zu den neuen Angeboten ab Mai 2018

  • Einfacher, besser und mit vielen neuen innovativen Produkten und Services: Das neue Sky startet im Mai und ist aus den Wünschen der Kunden gemacht
  • Neues Sky Q bietet ein völlig neuartiges, personalisiertes und integriertes Fernseherlebnis: Ultra HD, Restart-Funktion, Autoplay und viele weitere innovative Features – zeitgleich auf bis zu fünf Geräten
  • Automatisches Sky Q Update für Sky+Pro Kunden ohne zusätzliche Kosten; Sky Q ist auch für alle neuen Kunden inkludiert
  • Sky Go, Sky Kids App und Sky+ Home wurden bereits komplett runderneuert
  • Das neue Sky Ticket macht ab Mai sofortiges Streamen so einfach wie nie zuvor – überall nutzbar und monatlich kündbar Das marktführende Sky Programmportfolio umfasst u.a. exklusive Sky Original Productions wie „Acht Tage“, „Das Boot“ und „Der Pass“, die weltweit erfolgreiche Entertainmentmusikshow „X Factor”, die Topspiele der FIFA Fußball-WM in Ultra HD sowie die exklusiven Live-Übertragungen der UEFA Champions League und der Fußball Bundesliga
Wir sind ausgezeichnet als Top Business Partner 2017 der Unitymedia Business

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und werden auch zukünftig mit den starken Lösungen der Unitymedia Business für Sie da sein. Schauen Sie regelmäßig in unseren Aktions-Bereich. Dort finden Sie zusätzlich Vorzugsangebote für Ihr Unternehmen.

MSG Partner-Veranstaltung

Auf großes Interesse stießen die Referenten der Unitymedia Business und der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG zu den Themen Festnetz, Mobilfunk und Virtual Voice für Unternehmen. Die erste Veranstaltung im neuen Jahr richtete sich an interne und externe Kollegen sowie Vertriebspartner.

Haben auch Sie Lust beim nächsten Mal mit dabei zu sein? Dann melden Sie sich doch einfach bei unserem MSG PartnerService unter partner@msg-gruppe.de.

Foto: Jörg Hummer

MSG DownloadCenter


Unternehmenslogo

Download

Kooperation LBS Südwest

Download

Unternehmensfilm

Download
 

Ansprechpartner


Jörg Hummer
MSG MarketingOffice

Telefon: 07154 – 2010-135
Zentral: 07154 – 2010-010
Telefax: 07154 – 2010-039

Mail: j.hummer@msg-gruppe.de

 
 

Bilder und Grafiken der MSG-Gruppe sowie der einzelnen Unternehmen können gerne unter entsprechender Quellangabe verwendet werden. Bitte lassen Sie uns nach der Veröffentlichung ein Belegexemplar oder den entsprechenden Link zukommen.